FAMILIENFREUNDLICHE STADTPLANUNG

Stadterneuerung / Quartiersentwicklung

Stadt Voerde (2011–2013)

PROJEKTAUFTRAG

Mas­ter­plan Jugend­konzept Voerde

PROJEKTINFOS

Die Stadt Voerde hat ca. 37.000 Einwohner:innen. Hier erstell­ten wir den Mas­ter­plan Jugend­konzept unter Beteili­gung von Jugendlichen.

PROJEKTBERICHT

Der Pla­nung­sprozess im Rah­men des Förder­pro­gramms „Lebendi­ge Innen­stadt“ zeich­nete sich durch seine flex­i­ble Pro­jek­taus­rich­tung und flex­i­bles Prozess­mon­i­tor­ing aus. Für den Innen­stadt­bere­ich der Stadt Voerde wurde ein Mas­ter­plan entwick­elt, der die Inter­essen von Jugendlichen an ein­er gebrauch­swer­to­ri­en­tierten Innen­stadt umfassend und konkret zur Darstel­lung brachte. Der Mas­ter­plan bildete den Hand­lungsrah­men für die schrit­tweise Umset­zung ein­er jugendgerecht­en Innen­stadt und der Lösung von Kon­flik­ten zwis­chen Jugendlichen und Erwach­se­nen. Ziel des Pro­jek­tes war es, die Inter­essen der Jugendlichen in der Innen­stadt Voerdes in den Prozess ‚Lebendi­ge Innen­stadt Voerde’ zu inte­gri­eren und sie als wichtige Part­ner im Pla­nung­sprozess zu gewinnen.