FAMILIENFREUNDLICHE STADTPLANUNG

Stadterneuerung / Quartiersentwicklung

BETEILIGUNG

Stadt Hamm, 2002–2004: Vorbereitende Untersuchungen für das integrierte Handlungskonzept Hammer Westen. Qualifizierung eines Förderantrags für das Programm Soziale Stadt

PROJEKTAUFTRAG

Quartiers­man­age­ment im Stadt­teil Bickern/Unser Fritz

PROJEKTINFOS

Die Stadt Herne hat ca. 160.000 Einwohner:innen. Im Rah­men des Förder­pro­gramms Soziale Stadt Herne Bickern/Unser Fritz führten wir hier ein Quartiers­man­age­ment durch.

PROJEKTBERICHT

Im Rah­men des Förder­pro­gramms Soziale Stadt Herne – Stadt­teile mit beson­derem Erneuerungs­be­darf führten wir von 2003 bis 2012 das Quartiers­man­age­ment durch. Immer unter der Prämisse Bürg­er­beteili­gung wurde baulich viel errichtet. So ent­standen unter anderem ein neues Bürg­erzen­trum und eine Spiel­land­schaft. Zusät­zlich wur­den viele vorhan­dene Spielplätze erneuert. Außer­dem kon­nten Eigen­tümer Zuschüsse über das Fas­saden- und Hof­pro­gramm erhal­ten. Im sozialen Bere­ich wur­den viele Pro­jek­te gefördert, die das Net­zw­erk an Akteur:innen im Stadt­teil auf­baut­en, fes­tigten und über die Förder­phase hin­weg auch ver­stetigten. Pro­jek­te waren unter anderem das regelmäßige Tre­f­fen des Lan­gen Tischs und die Grün­dung eines Stadtteilvereins.