FAMILIENFREUNDLICHE STADTPLANUNG

Stadterneuerung / Quartiersentwicklung

BETEILIGUNG

Gemeinde Neunkirchen, 2021: Organisation einer Abrissparty des alten Rathausplatzes

PROJEKTAUFTRAG

Quartiers­man­age­ment für die Gemeinde Neunkirchen

PROJEKTBERICHT

Das Pla­nungs­büro STADTKINDER unter­stützt die Gemeinde Neunkirchen seit Sep­tem­ber 2021 bei der Entwick­lung der Ortsmitte. Das Quartiers­man­age­ment ist zuständig für die Öffentlichkeit­sar­beit, Kom­mu­nika­tion sowie dauer­hafte Beteili­gung und Mit­nahme der Bevölkerung bei der Umset­zung von INSEK-Pro­jek­ten. Dabei ste­hen der Umbau und die Neugestal­tung des Rathausquartiers im Fokus.

Ein beson­deres High­light in dieser Entwick­lung war die Abriss­par­ty des alten Rathaus­platzes im Mai 2022. Ziel war die Bespielung des planierten Platzes mit ver­schiede­nen Akteur:innen aus den Ortschaften Neunkirchens. Das Quartiers­man­age­ment unter­stützte die Gemeinde bei Ver­wirk­lichung dieser Feier. Die Mitarbeiter:innen vom Pla­nungs­büro STADTKINDER tru­gen in enger Zusam­me­nar­beit mit der Gemeinde Insti­tu­tio­nen, Vere­ine, Schulen und son­stige Multiplikator:innen zusam­men. Das Quartiers­man­age­ment erstellte Plakate, Fly­er und Ban­ner zur Bewer­bung, for­muliert Pres­se­texte und gab Inter­views im Radio. Eine Bühne bildete das Zen­trum der Ver­anstal­tung. Das Quartiers­man­age­ment erar­beit­ete gemein­sam mit der Gemeinde ein Büh­nen­pro­gramm und organ­isierte eine Podiumsdiskussion.