FAMILIENFREUNDLICHE STADTPLANUNG

Stadterneuerung / Quartiersmanagement

Das Frühjahr 2022 steht für unsere Quartiersmanagements im Sauer- und Siegerland im Zeichen der Büroumzüge.

In Neuenrade, wo wir seit 2020 das Quartiersmanagement stellen, haben wir neue Büroräumlichkeiten an der Hauptstraße der Stadt bezogen. Eine gute Sichtbarkeit ist für die Öffentlichkeitsarbeit des Quartiersmanagements wichtig, um mehr Leuten leichter unsere Projekte und Programme näher bringen zu können. Große Schaufenster sind hier von Vorteil, da wir die neuesten Informationen direkt aushängen und einfacher vermitteln können. Der bisherige Leerstand musste jedoch erstmal hergerichtet werden – sodass David Knospe und Denise Hilgenböker selbst zum Wischlappen griffen.

In Neunkirchen musste unser Quartiersmanagement umziehen, weil das bisherige Büro in einem ehemaligen Schlecker untergebracht war. Das Gebäude wird nun bald im Rahmen der Umbauarbeiten am Rathausplatz abgerissen. Anna Schröder und Denise Hilgenböker wurden daher in einem ehemaligen Lesesaal untergebracht. Die anstehenden Abrissarbeiten sind von der großen Fensterfront aus gut zu beobachten. Erstmal steht allerdings im Mai die Abrissparty an, die unsere beiden Quartiersmanagerinnen mit organisieren.