FAMILIENFREUNDLICHE STADTPLANUNG

Stadterneuerung / Quartiersmanagement

Das Früh­jahr 2022 ste­ht für unsere Quartiers­man­age­ments im Sauer- und Siegerland im Zeichen der Büroumzüge.

In Neuen­rade, wo wir seit 2020 das Quartiers­man­age­ment stellen, haben wir neue Büroräum­lichkeit­en an der Haupt­straße der Stadt bezo­gen. Eine gute Sicht­barkeit ist für die Öffentlichkeit­sar­beit des Quartiers­man­age­ments wichtig, um mehr Men­schen leichter unsere Pro­jek­te und Pro­gramme näher brin­gen zu kön­nen. Große Schaufen­ster sind hier von Vorteil, da wir die neuesten Infor­ma­tio­nen direkt aushän­gen und ein­fach­er ver­mit­teln kön­nen. Der bish­erige Leer­stand musste jedoch erst­mal herg­erichtet wer­den – sodass David Knospe und Denise Hilgen­bök­er selb­st zum Wis­chlap­pen griffen.

In Neunkirchen musste unser Quartiers­man­age­ment umziehen, weil das bish­erige Büro in einem ehe­ma­li­gen Schleck­er unterge­bracht war. Das Gebäude wird nun bald im Rah­men der Umbauar­beit­en am Rathaus­platz abgeris­sen. Anna Schröder und Denise Hilgen­bök­er wur­den daher in einem ehe­ma­li­gen Lesesaal unterge­bracht. Die anste­hen­den Abris­sar­beit­en sind von der großen Fen­ster­front aus gut zu beobacht­en. Erst­mal ste­ht allerd­ings im Mai 2022 die Abriss­par­ty an, die unsere bei­den Quartiers­man­agerin­nen mit organisieren.